top of page

Corporate Social  Verantwortung

women empowerment

Frauen Ermächtigung

Eines der Hauptziele von Armstrong ist die Stärkung der Frauen.

90 Prozent der Mitarbeiter von Armstrong sind weibliche Kandidaten, die aus verschiedenen Regionen des Landes ausgewählt wurden

einschließlich Stammesangehörigen.

Kostenlos Trainingsprogramme

Wir bieten auch ein kostenloses Schulungsprogramm für die breite Öffentlichkeit an, die in den Bekleidungsfabriken arbeiten möchte. Mit Expertenwissen unterrichtet Armstrong über Stoffe, Kleidungsstücke, Stil und Industriekulturen, um die Fähigkeiten und das Wissen der Auszubildenden weiterzuentwickeln.

 

Dieses Trainingsprogramm kommt der Armstrong-Gruppe und vielen anderen Kleidungsstücken zugute

Hersteller in der Region durch die Schaffung von qualifizierten Arbeitskräften.

Eye Camp

Gemeinwohl

Armstrong führte gemeinsam mit dem Arivind Eye Hospital ein kostenloses Augencamp durch

seit 2004. Mehr als 6.000 Menschen

Bedürftige haben profitiert und 1.862 Menschen haben ihre Vision durchgesetzt

dieses auge lagert in und um 70 km radius von unserer fabrik.

Grün Planet

Unser Hauptziel ist es,

der Planet grün!

 

Wir haben in den letzten 5 Jahren mehr als 5.200 Bäume in unserer Region gepflanzt und in 10 Jahren mehr als 3 Millionen Liter Regenwasser geerntet und streben kontinuierlich danach, groß rauszukommen!

Image by Kasturi Laxmi Mohit
Image by Josefin

Armstrong glaubt an profitables Wachstum, indem es

sozial und ökologisch verantwortlich.

 

Armstrong wird die treibende Kraft sein für  dringender Klimaschutz mit einem Ziel von 45%

reduzierter Co2-Ausstoß von  Textilfaser- und Materialproduktion bis 2030.

Armstrong ist stolz, einer zu sein  der Textilindustrie zum weltweit führenden Produzenten  von nachhaltigen Textilien zum Wohle der Menschen und des Planeten!

bottom of page